Urlaub auf der Insel Rhodos in Griechenland

Griechenland Hotelsuche

Füllen Sie mindestens eins der Felder unten aus um ein Hotel zu suchen

Ziel von Datum bis Datum Personen

Urlaub auf der Insel Rhodos in Griechenland

Rhodos ist die viertgrößte Insel Griechenlands und gehört zur Inselgruppe der Dodekanes. Obwohl jährlich über eine Million Touristen aus der ganzen Welt hierher kommen, findet man hier auch noch kilometerlange, menschenleere Strände. Die Haupttouristenzentren befinden sich im Norden der Insel bei Rhodos-Stadt. Ialyssos, Trianda und besonders Faliraki bieten eine perfekte Infrastruktur und herrliche Sandstrände, die diese Orte für viele Urlauber attraktiv machen. Fährt man weiter in Richtung Süden, vorbei am malerischen Lindos, welches man während eines Rhodos-Aufenthaltes auf jeden Fall besuchen sollte, kommt man in das ursprüngliche Griechenland mit kleinen Fischerdörfern und einsamen Küstenabschnitten.
Gleiches gilt für die Westküste, südlich des Flughafens. Allerdings weht auf dieser Inselseite meistens ein starker Wind und dementsprechend höher sind auch die Wellen.

Es ist möglich, Rhodos mit einem Mietwagen an einem Tag zu umrunden und so die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Allgemein bekannte Attraktionen wie 7 Piges (7 Quellen) oder Petaloudes (Tal der Schmetterlinge) sind dabei genauso einen Besuch wert, wie die weniger bekannten Orte. Ein Beispiel hierfür ist die Burgruine Monolithos im Süden. Hier wird man für den kurzen Kletteraufstieg mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer belohnt. Nicht verpassen darf man auch die kleinen, typischen Bergdörfer wie z.B. Asklipio bei Kiotari oder das Weindorf Ebona am Fuße des Attaviros-Berges. Ein Muss ist die Südspitze von Rhodos, Prasonisi, ein einmaliges Surf- und Kiteparadies aber auch ein Erlebnis für normale Schwimmer.
Mindestens ein Tag sollte für die Besichtigung von Rhodos-Stadt eingeplant werden. Nicht nur Altstadt und Großmeisterpalast laden hier zum Ansehen und Bummeln ein.

Booking.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*